Drei Wochen „Ausnahmezustand“ bei den Bogenschützen in Ballersbach

Die Nachfrage des Ferienspass-Bogen-Schnupperkurs war so überragend, das kurzer Hand das Trainerteam beschloss aus zwei gleich drei Wochen anzubieten.


Los ging es dienstags mit Kennenlernen, Einführung in das Bogenschießen und ersten Schießerfahrungen. Die Kinder waren so begeistert, dass sie sich schon auf die nächsten Tage freuten.

Mittwochs wurde dann das Erlernte vertieft und ausgebaut.
Donnerstags gab es zur Überraschung der Kinder ein Luftballonschießen, Süßigkeiten und ein T-Shirt für den darauffolgenden Wettbewerb. Freitags konnten alle ihr Können bei einem Abschlussturnier unter Beweis stellen.
Strahlende Gesichter und tolle Ergebnisse wurden mit einer Urkunde und großem Applaus belohnt. Zum Abschluss gab es dann noch für jeden einen Bratwurst.


Am Samstag, den 11.09.21 veranstaltete das Bogenteam ein Turnier mit den
Angehörigen aus den drei Ferienspass Gruppen. Bei schönem Wetter, bester Laune und guten Gesprächen zeigten die Kinder ein weiteres mal ihr gelerntes und konnten dies so ihren Familienmitgliedern auch zeigen.
Auch diesmal wurde für das Leibliche Wohl mit Hamburger und Bratwurst gesorgt.


Das Bogen-Team freute sich über das große Interesse, die sehr gute Disziplin, sowie die tollen Ergebnisse, die in wenigen Tagen erzielt wurden. Nach dieser gelungenen Ferienspass Aktion konnten wir viele neue Mitglieder in der Bogenabteilung herzlich begrüßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.